Mitarbeiter/-in mit IV-Rente und kognitiver Beeinträchtigung im Gärtnereiverkauf (80 – 100 %)

Details des Angebots

Die Stiftung Wagerenhof

Kennziffer

2020-134  

Vorstellung Stiftung Wagerenhof

Die Stiftung Wagerenhof in Uster bietet Menschen mit Beeinträchtigung einen attraktiven Lebens- und Arbeitsraum. In all unseren Bereichen arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten mit. Wichtig ist uns der gegenseitige Respekt.

Die Stelle

Vorspann

Für unsere vom Dienstag bis Samstag geöffneten Gärtnerei suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Sie als

Titel der Stelle

Mitarbeiter/-in mit IV-Rente und kognitiver Beeinträchtigung im Gärtnereiverkauf (80 – 100 %)

Unser Umfeld

Sie lieben Pflanzen genauso wie den Umgang mit Zahlen und Menschen. Und Sie lieben es, Kunden zu beraten und Ihnen unserer Produkte zu verkaufen. Wenn Sie aber genau das noch lernen möchten, dann packen wir das gemeinsam an. Hauptsache, Sie sind motiviert und arbeiten gerne im Team – an einem Ort, wo immer etwas los ist. Wir freuen uns auf Sie! Denn mit Ihrer Arbeit an einem geschützten Arbeitsplatz leisten Sie einen wesentlichen Beitrag dafür, dass unsere hochwertigen Gärtnerei-Produkte den Weg in die Stuben oder die Gärten unserer Kunden finden.

Ihre Aufgaben

Das ist zu tun

  • Pflanzen giessen und pflegen
  • Verkaufsfläche unterhalten und pflegen
  • Kunden beraten
  • Bestellungen entgegennehmen und richten
  • Bepflanzungen machen
  • Kasse bedienen

Ihr Profil

Das ist erforderlich

  • Eine kognitive Beeinträchtigung oder Lernschwäche mit einer IV-Verfügung oder mit einem positiven Vorbescheid
  • Freundlicher Umgang mit Menschen
  • Flair für Zahlen
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Gute körperliche Konstitution

Unser Angebot

Das macht uns zum Ort für Ihre Arbeit

  • Viele interessante Aufgaben
  • Der freundliche, vielseitige Ort, an dem sich Menschen mit Respekt begegnen
  • Die Arbeit in einem gemischten Team
  • Die professionelle Begleitung durch Fachpersonen
  • Die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Josy Caduff, Human Resources, 044 905 13 08.